Medienakkreditierung

Medienakkreditierung im Vienna International Centre

Bona-fide-Medienvertreter (Print, Foto, Radio, TV und Film, Nachrichtenagenturen und online-Medien), die die Voraussetzungen für eine Akkreditierung entsprechend den Anforderungen der UNO erfüllen (siehe unten), können sich für das Vienna International Centre (VIC) und alle Konferenzen der UNO in Wien akkreditieren lassen.

Akkreditierungsmöglichkeiten

Events/Konferenzen/
Tagesakkreditierung

Senden Sie bitte ein E-mail mit Angaben, über welchen Event Sie berichten wollen an: press. vienna@un.org

Sie können einen Ausweis für einen oder mehrere Tage, oder für die Dauer der Konferenz beantragen.

 

Jahresakkreditierung

Füllen Sie bitte das online-Formular entsprechend der Angaben aus.

Ausweise für die Jahresakkreditierung sind vom Tag der Ausstellung bis 30. November desselben Jahres gültig. Die Akkreditierung kann jeweils im November für das Folgejahr verlängert werden.


 

Wichtige Informationen

Richtlinien

Medienvertreter mit gültiger Presseakkreditierung mit Zugang zum Vienna International Centre müssen sich an die Richtlinien für Medienzugang und Berichterstattung halten.

Voraussetzungen

Print, Radio und TV, Foto-Journalisten, Nachrichtenagenturen brauchen

  • Ein Akkreditiv auf offiziellem Briefkopf des Mediums, unterschrieben vom Herausgeber, Chefredakteur oder zuständigem Redakteur (einschließlich Kontakt-Information). Es muss aktuell sein und folgendes beinhalten: a) Dauer der Akkreditierung, b) nachweisliche Informationen bezüglich der Reichweite des Mediums (Auflage, Radio/TV Publikum, digitales Publikum (Webseite, soziale Medien).
  • Gescannte Kopie vom gültigen Presseausweis (national oder international)
  • Gescannte Kopie des Reisepasses /nationalen Personalausweises
  • Ausgefülltes online-Akkreditierungsformular (gilt nur für die Jahresakkreditierung) oder E-mail-Anfrage an press.vienna@un.org (gilt für alle anderen Akkreditierungsanfragen).

Online-Medien müssen, zusätzlich zu den oben genannten, folgende Anforderungen erfüllen:

  • Die Webseite muss einer anerkannten Medienorganisation gehören und eine nachweisliche Straßenadresse und Telefonnummer haben.
  • Die Webseite muss mindestens 60 Prozent ursprüngliche Nachrichten oder Kommentare oder Analysen beinhalten, einschließlich Berichterstattung über UNO-bezogene Themen.
  • Von Medienvertretern wird verlangt, sechs Artikel aus den vergangenen 12 Monaten, die auf der Webseite veröffentlicht wurden, zu schicken.
  • Die Webseite muss mindestens alle drei Wochen aktualisiert werden.

Freelance-Journalisten, einschließlich Fotografen, brauchen

  • Einen Nachweis, dass sie von einer Nachrichtenorganisation oder einer Zeitung/Magazin beauftragt wurden.
  • Ein gültiges Auftragsschreiben von der Nachrichtenorganisation oder Zeitung/Magazin.

Unabhängige Sendeanstalten oder Filmproduktionsfirmen brauchen

  • Ein Schreiben von der Sendeanstalt oder vom Filmverleih, dass der Bericht gesendet wird. Das Projekt sollte UNO-bezogen sein.

Prozedere für die Abholung des Ausweises

Sobald Sie eine Bestätigung per E-mail erhalten haben, können Sie Ihren Ausweis hier abholen:

  • Jahresakkreditierungen, Konferenzakkreditierungen und Akkreditierungen, die länger als einen Tag dauern - im Security Pass Office beim Haupteingang 'Checkpoint 1'. (Ausweise werden mit Foto von der Security erstellt).
  • Tagespass an der Rezeption der Security am Checkpoint 1.

Ein gültiger Lichtbildausweis zur Identifizierung ist mitzubringen.

Allgemeine Informationen

  • Presseausweise werden von der UNO gratis ausgestellt.
  • UNIS bietet einen Pressebereich im M-Gebäude im Vienna International Centre in der Nähe des 'Press Briefing' Raumes. Für Journalisten gibt es auch Räume im C-Gebäude (C0332-C0334), die sie benutzen können.
  • Vertreter von online-Publikationen im Öffentlichkeitsbereich oder von nichtstaatlichen oder gemeinnützigen Organisationen erhalten keine Medien-Akkreditierung.
  • Eine Doppel-Akkreditierung ist nicht gestattet (z.B.: Presse + Delegation, Presse + NGO, Presse + Familienkarte).

Kontakt:
Tel: (+43 1) 26060 3342
E-mail: press.vienna@un.org